Wichtiges zum Thema Türen

FAQ - Innentüren, Haustüren

Renovierungsarbeiten oder eine Sanierung Ihres Zuhauses ist geplant? Dazu gehört auch der Austausch von Innentüren oder der Haustür. Ist die Entscheidung zum Türentausch gefallen, gibt es viele wichtige Aspekte, die zu beachten sind, um den Türenwechsel unkompliziert und planvoll durchzuführen. Unsere Erfahrungen zeigen, dass der Kauf und der Einbau von Innentüren oder Haustüren einige Herausforderungen und Fragen mit sich bringen. Deshalb finden Sie hier einige wichtige Fragen, die Sie sich vor dem Kauf unbedingt stellen sollten. Wir geben Ihnen hierzu einige Antworten.

Welche besonderen Anforderungen habe ich an Türen

  • Wärmedämmung
  • Schall-, Rauch-, Brand- oder Einbruchschutz (RC Klasse)
  • ISO-Verglasung
  • Innentür für Nass- und Feuchträume geeignet
  • Türbänder
  • Sicherheitsverriegelung
  • Farbe Innen/ Außen
  • Maßbereiche Breite/ Höhe
  • Drückergarnituren und Zubehör

In welche Richtung sollen die Türen öffnen

  • DIN Links, Anschlag auf der linken Seite, Tür öffnet nach links
  • DIN Rechts, Anschlag auf der rechten Seite,Tür öffnet nach rechts.

Wird in absehbarer Zeit eine Innentüre im gleichen Dekor oder Design benötigt

  • Wenn ja, kaufen Sie lieber die benötigten Türen zusammen, so dass Sie ein einheitliches Erscheinungsbild sicherstellen.

Welcher Stil passt am besten zu meinem Zuhause

  • Holzart (z.B. Buche, Eiche, Nussbaum)
  • furnierte Oberflächen (CPL Türen) 
  • Glas-Türen
  • Designtüren
  • Stiltüren.

Welche Zargen sollen es sein

  • Wandbündig
  • Metall, Alu oder Holz

Wie viel Platz steht für die Tür im Raum zur Verfügung

  • Eignet sich evtl. eine Schiebetür besser für Ihre Bedürfnisse als eine Ein- oder Zweiflügelige Tür

Welche Farbe gefällt mir am besten

  • Noch vor Baubeginn sollte festgelegt werden, ob die neuen Innentüren
  • z.B. Reinweiß (RAL 9010),
  • Verkehrsweiß (bzw. RAL 9016)
  • oder Cremeweiß (RAL 9001) werden sollen

Es ist ein Unterschied, wenn auch nur ein geringfügiger.

Liegt Ihnen ein Komplettangebot vor

  • Aufmaß,
  • Material,
  • Fertigung,
  • Einbaukosten,
  • Lieferung (An- und Abfahrt)
  • Speditionskosten (Transport)

Vor der Auftragserteilung sollte dies geklärt werden, so vermeiden Sie versteckte Kosten und werden nicht überrascht.

Wann ist der Einbau geplant

Bedenken Sie, dass individuelle Anfertigungen leicht

  • 6 bis 8 Wochen ab Werk dauern können.
  • evtl. Lieferschwierigkeiten
  • Urlaubszeit oder Feiertage sollten ebenfalls berücksichtigt werden

Entscheidungshilfen - Türentrends, Typberatung und Fachberatung

Es gibt unendlich viele Türmodelle und manchmal fällt die Wahl schwer, bei all den verschiedenen Designs, Funktionen und Herstellern. In unserer Türen-Ausstellung sind über 100 Türen aufgebaut und können von Ihnen besichtigt werden. Unsere Ausstellung hilft, einen ersten Eindruck zu erhalten, welche Art Tür am besten in Ihr Zuhause passt. Unsere geschulten Fachberater helfen Ihnen bei der Auswahl der konkreten Tür. 

Mit unseren eigenen Handwerkern wird der Einbau der Türen für Sie zu keinem Problem. Die Türen werden schnell, sauber und professionell eingebaut und eingestellt.