Wie pflege ich richtig Terrassenholz?

Holzpflege ist wichtig. Nachstehend ein paar Tipps: Wie pflege ich Terrassenholz richitg?

Holz riecht gut und fühlt sich gut an

Damit dies so bleibt, bekommen Sie die richtigen Pflegemittel für Ihren Parkettboden, Laminatboden oder den Vinyl-Bodenbelag bei Ziller in Nürnberg und Baiersdorf. Mit der Ziller-Pflegeserie reinigen, ölen, polieren und wachsen Sie die Terrassendielen, oder Ihre Landhausdielen.

Frischen Sie die Farbe Ihres Gartenhauses auf und schützen Ihren Carport vor den Witterungseinflüssen. Damit das Holz vor den schädlichen UV-Strahlen geschützt wird und Ihre Gartenmöbel weiterhin gut aussehen, muss das Holz gepflegt und behandelt werden.

Behandelt mit Pflegemitteln frei von giftigen Wirkstoffen und Produkten die baubiologisch unbedenklich einsetzbar sind. Für die Erstverspachtelung von Parkett- und Holzböden, sowie zum Schließen der Fugen, verwenden Sie unsere Ziller-Holzkittlösung.

Die richtigen Pflegeprodukte finden Sie im umfangreichen Zubehörsortiment.

Grundreiniger

Ziller Grundreiniger ist geeignet für die Grundreinigung aller Böden. Vor allem von gewachsten und geölten Böden vor dem Neuaufbau. Entfernt alte Selbstglanzschichten, Polymerschichten, Wachse, Ölfilme und sonstige Verunreinigungen.

Holzbodenseife (Natur und Weiß)

Laminatreiniger

Unterhaltsreinigung und Pflege. Besonders geeignet für die Reinigung und Pflege von Laminatböden.

Universalreiniger

Ziller Universal-Reiniger zur Unterhaltsreinigung und Pflege. Besonders geeignet für die Reinigung und Pflege von Laminat- und Parkettböden, sowie Viny-, Linoleum-, UV-geölten Oberflächen und lackierten Korkflächen.

Vinylreiniger

Unterhaltsreinigung aller Vinylböden und -oberflächen

Schönes und gepflegtes Holz im Innen- und Aussenbereich

Geeignet für einheimische und exotische Hölzer (Holzdecks, Holzterrassen, Fassadenverkleidungen, Fenster, Türen, Gartenhäuser, Fachwerk, Spielgeräte etc.). Ziller Terrassen-Öl farblos ist nicht allein für Außen geeignet. Nur in Verbindung mit farbigen Anstrich verwenden, da es keinen ausreichenden UV-Schutz bietet. Ziller Terrassen-Öl farblos ist frei von giftigen Wirkstoffen, nach der Trocknung geruchlos und baubiologisch unbedenklich.

Laminatpflege

Geeignet für alle lackierten Böden und Linoleum. Ziller Lackauffrischer ist ein selbstglänzendes Pflegemittel auf der Basis von Acrylat. Die Oberfläche wird gepflegt, versiegelt und zugleich geschützt. Ziller Lackauffrischer wird nach der Verlegung oder nach der Grundreinigung und zur Auffrischung aufgebracht.

Pflege- und Reinigungstipps von OSMO

Trocken reinigen

Staub und Flusen entfernen Sie ganz einfach und schnell mit dem grünen Staubmop des Osmo Opti-Sets. Er eignet sich für alle Holzfußböden.

Instandhaltung

Irgendwann wird auch ein optimal gepflegter Boden Gebrauchsspuren aufweisen. Kein Problem: Mit Hartwachs-Öl behandelte Böden können leicht ausgebessert und nachgeölt werden – auch partiell. Ihr Fußboden sieht danach wieder aus wie neu.

Feucht wischen

Mit dem Osmo Feuchtmop und Osmo Wisch-Fix ist die regelmäßige Feuchtpflege ganz einfach. Wisch-Fix enthält rückfettende Substanzen, die Ihren Boden lange schön erhalten. Vermeiden Sie unbedingt Allzweckreiniger.

Unser Tipp

Bei der Pflege großer Flächen ist es empfehlenswert, einen Profi-Handwerker zu beauftragen. Eine Arbeitserleichterung bietet der Osmo FloorXcenter. Er eignet sich hervorragend für die Reinigung oder Instandhaltung geölter Böden.

Intensiv reinigen und auffrischen

Bevor Ihr Holzfußboden stumpf wird, sollten Sie ihn mit dem Osmo Wachspflege- und Reinigungsmittel gründlich reinigen. So erhalten Sie die schöne Optik ihres Bodens.

Regelmäßig wischen

Stark frequentierte Bereiche einmal täglich nebelfeucht wischen. Dem Wasser ausschließlich Osmo Wisch-Fix zusetzen. Meiden Sie aggressive Allzweckreiniger.

Gut zu wissen: Fußbodenpflege Zuhause

Holzfußböden sind fußwarm, strapazierfähig und pflegeleicht. Um die hervorragenden Eigenschaften des natürlichen Holzes lange zu wahren, werden Holzfußböden vorzugsweise mit Hartwachs-Ölen von Osmo behandelt.

Die Hartwachs-Öle weisen Schmutz ab und schützen das Holz auf Dauer. Gleichzeitig lassen sie das Holz atmen und fühlen sich gut an.

Ein weiterer Vorteil: Die Pflege ist einfach. Mit geringem Aufwand erhalten Sie Ihren Holzfußboden über Generationen. Bei Bedarf können Sie ihn sogar ohne Abschleifen nachölen und auch partiell ausbessern.

Gut zu wissen: Fußbodenflege im Öffentlichen Bereich

Ein gepflegter Holzfußboden schafft Atmosphäre – und er hält viel aus. Geölte Böden weisen Schmutz ab und eignen sich für öffentliche Gebäude und gewerbliche Nutzungen. Die Reinigungsintervalle sollten allerdings der erhöhten Beanspruchung angepasst werden.

Intensive Reinigung und Auffrischung

Den Holzfußboden nach Bedarf mit Osmo Wachspflege- und Reinigungsmittel intensiv reinigen und auffrischen – die Reinigungsintervalle sind abhängig von der Beanspruchung.

Instand halten

Um Optik und Wert Ihres Holzfußbodens über Jahre zu erhalten, müssen abgenutzte Flächen rechtzeitig mit Osmo Hartwachs-Öl nachbehandelt werden. Dazu wird der Boden intensiv gereinigt. Anschließend wird eine hauchdünne Schicht Hartwachs-Öl aufgebracht.

Auch die partielle Behandlung, zum Beispiel von stark frequentierten Stellen (Laufstraßen), ist möglich.

Pflegemittel & Zubehör

In unserer Ausstellung finden Sie eine große Auswahl an Produkten und Zubehör zur Pflege Ihrer Bodenbeläge, Terrassendielen, Gartenhäuser und Zäune.

Fragen Sie unsere Fachberater nach der richtigen Pflege.